Zum Inhalt springen

Landesverband Hannoverscher Imker e.V.

Picture of Der Landesverband

Der Landesverband

Landeserntedankfest 2019 in Verden/Aller

Am 06. Oktober 2019 fand im Dom zu Verden das 6. Landeserntedankfest in Niedersachsen statt unter dem Motto „Aller Augen warten auf dich und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.“ Das niedersächsische Landeserntedankfest ist eine gemeinsame Initiative der Konföderation evangelischer Kirchen und der Land- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen. Es wird jedes Jahr von einer anderen evangelischen Landeskirche ausgerichtet.
Zahlreiche Verbände und Organisationen hatten sich beteiligt, darunter auch der Landesverband Hannoverscher Imker e.V unter Beteiligung des Imkervereins Verden. Auf ihrem Rundgang informierten sich Ministerin Barbara Otte-Kinast und der Landesbischof Ralf Meister in vielen Gesprächen über die vorgestellten Projekte. Vertreten waren unter anderem ein Schulapfelprojekt aus dem Alten Land, die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen. Der Landesverband Hannoverscher Imker e.V. stellte sich unter dem Motto „Bienen brauchen Blütenvielfalt – mach mit!“ vor. Jürgen Frühling, Vorsitzender des Landesverbandes Hannoverscher Imker, hatte zusammen mit Cord-Henry Lankenau (IV Verden) einen anschaulichen Stand gestaltet. Heinrich Kersten (IV Verden) hatte einen Schaubienenkasten mitgebracht, der für reges Interesse sorgte, sodass man zahlreiche Besucher am Stand begrüßen konnte. Somit war das Fest für alle Beteiligten eine runde Sache.
(LV)

 

Foto: Marketinggesellschaft
v.l.n.r.: Heinrich Kersten, Landesbischof Ralf Meister, Ministerin Barbara Otte-Kinast, Jürgen Frühling